Logo des Klangraum Kunigunde Logo Kirche im Veedel

Programmüberblick

Sonntag 28. Mai 17:00 Uhr
Mahdjub / Thiele / Schween
Luren, Loops und andere Klänge - Musikalische Kostbarkeiten von der Bronzezeit bis zur Gegenwart

Freitag 2. Juni  20:00 Uhr
Meditation & Stimm-Improvisation
mit Hinnerick Bröskamp Stimme & Shrutibox
und Gastmusiker*innen

Zur Programmvorschau

Sonntag 4. Juni 17:00 Uhr
Trobadors & Eviamara 
EstampieRoyal 

Sonntag 11. Juni 17:00 Uhr
Fingerfood
Musik schmecken!

Sonntag 18. Juni 17:00 Uhr
Exquiste Noyse
- renaissance violin band

Sonntag 25. Juni 17:00 Uhr
Klangreise 8
Intuitive Musik und Improvisationen zwischen kontemplativer Stille und expressiver Klangfülle

Zur Programmvorschau

Juli und August ist Sommerpause

 

 

 

 

 

 

 

 

 




 

 

 

 

 

 

 

 

Bild der Kirche St. Heinrich und Kunigunde

Der Klangraum-Kunigunde

Das akustische Kleinod in Köln-Nippes

Seit dem Jahre 2011 wird die Kirche St. Heinrich und Kunigund wegen ihrer einzigartigen Akustik als Klangraum-Kunigunde für Konzerte genutzt. 

Seit Herbst 2014 finden in dem Kleinod am Nippeser Schillplatz sonntags um 17:00 Uhr die Sonntagskonzerte im Klangraum-Kunigunde statt. Das musikalische Spektrum reicht dabei von Alter Musik über Klassik bis hin zu zeitgenössischer, geistlicher und experimenteller Musik.

Freitags 20:00 Uhr bietet der Klangraum-Kunigunde die Möglichkeit zur Meditation- und Stimm-Improvisation. Die interaktiven Abende, bei denen alle Besucher gemeinsam schweigen und singen werden von Hinnerick Bröskamp in Kooperation mit GastmusikerInnen durchgeführt.

Seit Juni 2016 ist der Klangraum-Kunigunde auch mit einem Flügel der Marke Ausgust Förster, Modell 170 ausgestattet. Der Flügel ist eine Dauerleihgabe der Erbengemeinschaft „Geschwister Hoff“ aus Nippes.

Adresse: Kirche St. Heinrich und Kunigund, Simon-Meister-Straße 1(Schillplatz), 50733 Köln

Lageplan

Zur Programmvorschau